Fähren an der Südküste von Kreta – Fahrplan und Preise

Die Fähre Daskalogiannis liegt im Hafen von Chora Sfakion

Die Südküste von Kreta ist im Vergleich zur Nordküste wesentlich ursprünglicher und weniger touristisch. Ein Grund hierfür ist sicher, dass manche Orte – insbesondere die von Chora Sfakion bis Paleochora – weiter entfernt vom Massentourismus sind. Einige der Orte an der Südküste sind z.B. gar nicht mit dem Auto erreichbar. Dazu gehört z.B. das malerische LoutroAgia Roumeli am Ausgang der Samaria Schlucht oder auch die Insel Gavdos, die einige Kilometer vor Kretas Südküste liegt. Das einzig sinnvolle Verkehrsmittel, welches die Orte von Chora Sfakion bis Paleochora miteinander verbindet, ist die Fähre. „Fähren an der Südküste von Kreta – Fahrplan und Preise“ weiterlesen